Tierschutzverein Datteln e.V.

Aktiver Helfer werden

Aktive ehrenamtliche Helfer für die Versorgung unserer Tiere im Tierheim  am Vormittag oder Nachmittag gesucht

Wir benötigen immer tierliebe Helfer zur Versorgung unserer Tiere im Tierheim.

Der Arbeitseinsatz würde einmal in der Woche an einem Vormittag ab ca. 8.30 Uhr für ca. 3 Stunden benötigt oder Nachmittags/Abends auch für ca. 3 Stunden. Die Arbeitszeit für den Nachmittag/Abenddienst kann flexibel gestaltet werden, sollte aber nicht vor 16.00 Uhr beginnen.

Sie werden von uns gründlich eingearbeitet.

Verlässlichkeit ist für unsere Tiere von großer Wichtigkeit, denn sie warten auf ihre Menschen, die sich um sie kümmern.

Wenn Sie den Umgang mit Tieren lieben und Tiere betreuen, verpflegen und versorgen möchten, die unsere Hilfe brauchen, würden wir uns freuen, wenn Sie sich bei uns melden würden.

 

Aktive ehrenamtliche Mitarbeiter für Außeneinsätze gesucht

Eine weitere Aufgabe unserer Arbeit sind die Außeneinsätze

Darunter fallen u. a. Kastrationsaktionen, Tierarztfahrten oder Tiereinfang-Einsätze.

Bei Kastrationsaktionen von wildlebenden Katzen müssen die Tiere vor Ort mit unseren Fallen eingefangen und zum Kastrieren zum Tierarzt gebracht werden. Von dort werden sie in einer "Aufwachbox" an einen geeigneten Ort gebracht, wo sie sicher und in Ruhe aus der Narkose aufwachen können. Das alles erfordert eine gute Logistik und den Einsatz von mobilen Helfern. Nur so können wir unseren Teil gegen das Katzenelend leisten.

Zur Durchführung der bei Bedarf anfallenden Tierarztbesuche suchen wir dringend eine flexible, motorisierte Kraft. Die Besuche werden nach Möglichkeit vorgeplant. In Notfällen allerdings ist zeitnahe Hilfe notwendig.

Tiereinfang-Einsätze finden statt, wenn uns von Bürgern Tiere in Not gemeldet werden. Bei den Tierarten handelt es sich meistens um Katzen oder Kleintiere. Für das Einfangen von Hunden ist hauptsächlich die Feuerwehr zuständig.

Aufgrund des  hohen Aufkommens von hilfebedürftigen Tieren und der Anfrage von Bürgern, kann unser kleines Team dies oftmals nicht mehr alleine stemmen. 

Wenn Sie zeitlich flexibel und mobil sind und keine Angst vor dem Kontakt mit Tieren in Ausnahmesituationen haben, suchen wir genau Sie!

 

Wenn Sie sich angesprochen fühlen und ehrenamtlich aktiv in unserem netten Team mitwirken wollen, sind Sie herzlich eingeladen in unsere Sprechstunden Dienstag und Sonntag von 16.00  bis 18.00 Uhr zu kommen oder Sie melden sich bitte unter folgender Rufnummer:

02363/ 7288160 (Anrufbeantworter)

Bitte geben Sie immer Name und Telefonnummer an, damit wir Sie zurückrufen können.

Wir freuen uns auf Sie!