Tierschutzverein Datteln e.V.

Gino

 

Endlich hat alles gepasst, manchmal dauert es etwas länger....

Gino hat sein Zuhause ganz nach seinen Wünschen gefunden. Er darf Einzelprinz sein und seine Menschen haben ganz viel Zeit für ihn.
Auch seine neue Familie ist sehr froh, diesen tollen Kater nun bei sich zu haben.

Wir freuen und mit und wünschen eine lange, schöne Zeit miteinander!

Scotti

Wir sind sehr froh, dass Scotti in rasseerfahrene Hände gekommen ist. Niemals würde die neue Besitzerin eine Katze der Rasse Scottish Fold vom Züchter kaufen (Qualzucht). Aber der liebe Scotti braucht ja ein Zuhause und die Aufmerksamkeit seiner Menschen, wann es bei ihm durch die Qualzucht zu Schmerzen kommt und auch die Gabe von Nahrungsergänzungsmittel, damit es ihm möglichst lange gut geht.

Scotti ist eine absolute Bereicherung für die neue Familie, bei der es noch zwei weitere Katzen gibt.
Alle sind rundum glücklich.
Wir wünschen sehr, dass das noch ganz lange so bleibt!

Emmi

 

Emmi heißt jetzt "Lotti" und hat sich in ihrem neuen Zuhause sofort wohl gefühlt. Mit der vorhandenen Katze, die vor Jahren auch aus dem Tierheim Datteln kam, klappt die Annäherung immer besser.
Wir wünschen der menschlichen und tierischen Familie viele Spiel- und Kuschelstunden zusammen!

Aldi und Albert

Niemals hätten wir gedacht, dass die Geschichte von Aldi und Albert (sie heißen jetzt Ernie und Bert) so schnell eine so schöne Wendung nimmt.
Die beiden Brüder kamen sehr verängstigt und verschüchtert bei uns an. Am Anfang waren sie regelrecht starr vor Angst. Bei uns gewannen sie dann langsam Vertrauen.
Dann "platzte der Knoten" als ihr neues Frauchen sie im Tierheim besuchte. Man merkte sofort: da passen Mensch und Tier zusammen.
Im neuen Zuhause angekommen war von Angst und Schüchternheit nichts mehr vorhanden. Sie hatten sofort Vertrauen zum neuen Frauchen.
Auch das Zusammenleben mit der vorhandenen Katzendame gestaltet sich immer harmonischer.
Nun steht dem weiteren glücklichen Leben der menschlichen und tierischen Familie nichts mehr im Wege.

Wir wünschen alles erdenklich Gute!
 

Robby

Unser Rattenmännchen "Robby" hat es in seinem neuen Zuhause gut getroffen.
Wenn die Wartezeit nach der Kastration abgelaufen ist, darf er in artgerechter Umgebung mit mehreren Rattendamen zusammenleben.

Was kann  eine Farbratte mehr wollen? Wir freuen uns für Robby!

Lilith

 

Unsere Katzendame "Lilith" ist nach kurzem Probewohnen Zuhause angekommen. Ihre Menschen hat sie schon im Tierheim um ihre Pfötchn gewickelt.
Mit den vorhandenen zwei Katern der Familie entwickelt sich das Zusammenfinden sehr positiv.. Es wird sich schon gegenseitig geputzt, besser kann es nicht sein.
Wir wünschen Lilith und der gesamten zwei- und vierbeinigen Familie eine glückliche Zukunft zusammen!